Warum?

Laudieren - warumZur Mitte kommen und sich aufrichten, ausrichten.

Dem klangvollen Leben nachspüren und als Person Ausdruck finden.

Neue Kraft empfangen und den Dialog mit Gott und Menschen gestalten.

Mein Anliegen ist der Mensch in seiner Ganzheit,

der Klang, der durch ihn hörbar wird,

die Schrift, die ihn begleitet,

das Bild, das er gestaltet.

 

Die Beschäftigung mit ganzheitlicher Spiritualität, Salutogenese, Tanz, Hörendem Gebet führte mich als Theologin in Zusatzausbildungen zur Musik- und Bewegungspädagogin, sowie in den Bereich der Relativen Solmisation und Poesietherapie. Aktuell ins Studium der Musiktherapie.

Auf der Suche nach einem Begriff für die Art meines Betens und meiner Körpergestaltung fand ich 2014 dieses Wort als Beschreibung meines Tuns und den Weg der Begegnung.

Beheimatet im Wort und im Dialog mit Gott und Menschen ist mir betendes Lesen und lesendes Beten ein Herzensanliegen geworden, das durch mich und andere in dieser Welt zum Klingen kommt. Dafür brauchen wir gesunde Lehre und wertschätzende Haltung, damit Christus in uns Gestalt gewinnt. Laudieren ist für mich Inspiration und Quelle dazu.

E-Mail: wortsucherin@rede-raum.de
Fon [+49] 3928 - 46 92 705
Fax [+49] 3928 - 46 92 709
Rede-Raum, Republikstr. 26
D-39218 Schönebeck (Elbe)
×

Log in